Kolping Fußball

Im Jahr 1958 wurde unsere Fußball-Abteilung ins Leben gerufen. Nach anfänglich eher kläglichen Erfolgen und ohne erwähnenswerte Plazierungen erreichten wir beim Internationalen Kolpingturnier 1982 in Dietikon/Schweiz einen 2.Platz, zwei Jahre später, 1984, konnten wir dieses Turnier gewinnen. In den Jahren 1981, 1986, 1987 und 1990 wurden die Diözesan-Meisterschaften gewonnen, seit 1992 sind wir amtierender Bayerischer Kolpingmeister. Den größten Erfolg erreichte die Mannschaft mit dem Gewinn der Deutschen Kolpingmeisterschaft 1993 in Lage-Rieste. Dieses Jahr gewannen wir bei den 30. Deutschen Kolpingmeisterschaften bei den Ü32 den Meistertitel. Seit 25 Jahren organisieren wir die Herzogenauracher Freizeit-Stadtmeisterschaft im Hallenfußball.